Zielgruppenorientiertes DM

 

Ein Direct Mailing ist eine der zuverlässigsten und effizientesten Methoden, um Ihre Zielgruppe zu erreichen. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Marke auszubauen, Ihre Kunden sehr gezielt anzusprechen und zu messen, welche Wirkung Ihre Marketingbemühungen haben. Die Informationen, die Sie über Ihre Kunden sammeln, sind Gold wert. Jeder Verbraucher hat seine eigenen Charakteristika und Bedürfnisse und im Marketing bringt eine Universalstrategie selten einen hohen Return on Investment.

 

Mit einem komplett personalisierten Direct Mailing können Sie Ihre Kunden persönlich ansprechen, dies erfordert jedoch eine umfangreiche, straff organisierte Kundendatenbank. Eine segmentierte Kontaktaufnahme, also zielgruppenorientiertes Marketing, ermöglicht Ihnen, Ihre Kundengruppen gezielt zu kontaktieren, auch wenn Sie (noch) nicht viele verschiedene Daten über Ihre Kunden gesammelt haben. Eine zielgruppenorientierte DM-Kampagne ist zudem ein wunderbares Instrument, um Ihre Datenbank schrittweise und strukturiert um wertvolle Kundeninformationen zu erweitern.

 

Gezielte Kontaktaufnahme

 

Auf Marketingmitarbeiter wirkt die Erstellung von personalisierten Direct Mailings manchmal furchterregend. Man weiß zwar, dass es funktioniert, dass man damit ein großartiges Ergebnis erzielen kann und dass die Möglichkeiten unendlich sind. Aber andererseits: Wie kommt man an die benötigten Kundendaten und wie schafft man es, all diese Einzelinformationen so zu organisieren, dass man auch wirklich damit arbeiten kann? Viele Unternehmen meinen, dass man erst mit gezielter Kommunikation mit den Kunden beginnen kann, wenn man den Kunden die Seele aus dem Leib gefragt hat und all diese Informationen in einer einzigen, straff organisierten Datenbank gesammelt und analysiert hat. Zum Glück ist es nicht ganz so kompliziert.

 

Zielgruppenorientierte Direct Mailings

 

Bestandskunden kann man immer schon einmal in Segmente einteilen, zum Beispiel nach Geschlecht, Alter, Wohnort oder Kaufverhalten. Eine solche Aufteilung Ihrer Zielgruppe ermöglicht es Ihnen, Unterschiede zwischen Ihren Kunden zu benennen. Natürlich geht es dabei vor allem um jene Unterschiede, die einen Einfluss auf das Kaufverhalten haben. So verstehen Sie immer besser, von welchen Aspekten Ihres Angebots sich die verschiedenen Gruppen angesprochen fühlen. Und so erkennen Sie auch, wie jedes Kundensegment am wirksamsten kontaktiert werden kann: mit welchem Mittel, welcher Botschaft, welchem Angebot und in welchem Tonfall. Verkaufen Sie Kosmetika und verfügen Sie über Daten über Alter und Geschlecht Ihrer Käufer? Dann können Sie zum Beispiel der Gruppe der weiblichen Kunden zwischen 40 und 55 Jahren ein Direct Mailing mit Ihrem Angebot an Produkten für die reifere Haut, einer Probe von einem Shampoo für grau werdendes Haar und einem Rabattgutschein für Anti-Falten-Tagescreme zusenden. Sie machen sich damit zweifellos mehr Freunde (Freundinnen in diesem Fall), als wenn Sie dieses Angebot dem gesamten Kundenbestand zuschicken, also auch jungen Frauen und Männern. Die Frauen, die mit dem Rabattgutschein in den Laden kommen, fragen Sie nach ihrer E-Mail-Adresse, und so haben Sie durch dieses zielgruppenorientierte DM sofort für eine schöne Erweiterung Ihre Kundendatenbank gesorgt.

Eine relevante Marketingbotschaft und ein relevantes Angebot sind nicht nur als Verkaufsinstrument wirksamer, sondern sie verbessern auch den Service für Ihre Kunden. Ein Schreiben, an dem Kunden sehen, dass Sie wissen, wo ihre Interessen liegen und was sie zuvor gekauft haben, kommt besser an als eine allgemeine Botschaft. Eine solch gezielte Botschaft bewirkt zudem, dass man sich als Kunde gekannt und wertgeschätzt fühlt.

 

Die Stärke von Drucksachen

 

Wenn es um zielgruppenorientierte Direct Mailings geht, glauben wir bei Lijnco immer noch an die Stärken von Drucksachen und gedrucktem Marketingmaterial. Eine Werbebotschaft per E-Mail kann sehr leicht ungelesen weggeklickt werden, wohingegen auf eine adressierte Postsendung im Briefkasten immer ein Blick geworfen wird. Ein Direct Mailing aus Papier ist eine Form der Kommunikation, die Unternehmen ermöglicht, ihre Marke aufzubauen, Kunden(-gruppen) gezielt zu kontaktieren und die Marktwirkung zu messen. Zielgruppenorientierung bei Ihren Marketingprogrammen, um den richtigen Leuten das richtige Angebot vorzulegen, und zwar über die richtigen Kanäle und zum richtigen Zeitpunkt: Das ist die magische Erfolgsformel. Lijnco verfügt über alle Techniken und das richtige Know-how, um Kundendaten zu verarbeiten und gezielte Direct Mailings sowie Mailing-Pakete zu erstellen. Wir denken gerne mit unseren Auftraggebern mit und sind dabei manchmal auch kritisch, wenn ein besseres Produkt mit mehr Ertrag zur Verfügung steht. So helfen wir Markeninhabern und Marketingexperten, den maximalen ROI aus ihren DM-Ideen zu holen.

 

 

 

Fig. 1. Één uitgave met gepersonaliseerde aanbiedingen op basis van klantgegevens.

 

 

Arke Meyer

Sales

Beteiligen Sie Lijnco bereits früh in Ihre Kundenkommunikation und wir überlegen für Sie, wie Ihr Mailing oder Ihre Kampagne profitabler sein kann.

arke meyer
Zu diese Seite optimal funktionieren zu lassen, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Cookie-Politik.