Nachhaltigkeit - eine geringere Belastung für die Umwelt

Wir bei Lijnco achten auf Nachhaltigkeit und versuchen, die Umwelt bei all unseren Tätigkeiten möglichst wenig zu belasten. Unser Respekt vor der Umwelt spiegelt sich in unseren Produktionsmethoden, im Einkauf von Material und Energie und im Abfallmanagement.

 

Als Druckerei ist man in einer schwierigen Branche zu Hause, wenn es um Umweltschutz und Nachhaltigkeit geht. Durch die Art unserer Tätigkeiten und die Materialien sowie Techniken, die dafür nötig sind, ist es heutzutage leider noch unvermeidlich, dass die Umwelt belastet wird. Aber das bedeutet nicht, dass wir uns damit abfinden. Uns ist unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt stets bewusst. Wo möglich, steigen wir auf Materialien und Betriebsprozesse um, die möglichst umweltschonend sind.

 

Nachhaltigkeitsmaßnahmen

 

Konkret bedeutet dies unter anderem das Folgende:

  • Zur Herstellung von Druckformen werden moderne chemiefreie CTP-Geräte verwendet.
  • Bei den Druckmaschinen wird der Einsatz von Säuren, Flüssigkeiten mit Chloroform und IPA (Isopropylalkohol) stark reduziert und, wo möglich, vermieden.
  • Der Druckprozess wird immer mehr automatisiert. Dabei liegt der Fokus auf qualitativ hochwertigem und umweltbewusstem Drucken, wodurch weniger Abfall entsteht.
  • Unser Abfall wird getrennt und auch Kunststoffverpackungsmaterial wird separat gesammelt. Gewisse Materialien werden wiederverwertet und wir stellen möglichst auf umweltfreundliche Verpackungsmethoden um.
  • Unser Umweltmanagementsystem ist nach ISO 14001:2004 zertifiziert und wir erfüllen die Kriterien, die von öffentlicher Seite für nachhaltiges Einkaufen gelten.
  • Zudem sind wir auch FSC®-zertifiziert. FSC (Forest Stewardship Council) steht für eine nachhaltige Forstwirtschaft.

 

Zu diese Seite optimal funktionieren zu lassen, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Cookie-Politik.