"Unsere Drucksachen und das komplette Handling an einem Ort mit einem Ansprechpartner. Übersichtlich, einfach und kostensparend. Marijke Soeter, Nationale Stichting Grote Clubactie"

Grote Clubactie: Mitdenken lohnt an allen Fronten

Mitte September startet in den Niederlanden die alljährliche ‚Grote Clubactie‘. Dies bedeutet, dass die Mitglieder von 6.000 Vereinen von Haus zu Haus gehen, um möglichst viele Lose für ihren Verein zu verkaufen. Neben den fälschungssicheren Losen liefert Lijnco nun auch alle anderen Lotterie-Drucksachen: Verkaufsbücher, Dankesschreiben, Poster, Abgabeboxen und Losbarometer.

Situation

 

Möchte man begeisterten Vereinsmitgliedern die Chance geben, möglichst viele Lose zu verkaufen, muss man dies so attraktiv und einfach wie möglich gestalten. Das alte Verkaufsbuch der Grote Clubactie mit Türmarken, Dankesschreiben und Platz zum Eintragen der Käuferdaten war veraltet und unübersichtlich. Das Buch passte nicht zu dem, was die Grote Clubactie und ihre Partner ausstrahlen wollen, und – sehr wichtig – wirkte nicht verkaufsfördernd.

 

Wünsche des Auftraggebers

 

Die Grote Clubactie suchte Partner, die Lösungen für das Folgende anbieten konnten:

  • ein benutzerfreundliches Verkaufsbuch mit einem modernen Aussehen, das verkaufsfördernd wirkt
  • das Handling der Drucksachen: Produktion, Lagerung und Lieferung an 6.000 Vereine

 

Vorgehensweise von Lijnco

 

Schon in der Vorbereitungsphase verschaffte sich Lijnco einen Überblick über die Situation. Welche Mengen werden je Verein benötigt? Wie verhält sich die Größe des Vereins zur Anzahl der erforderlichen Verkaufsbücher? Was wird weiter noch gebraucht: Abgabeboxen, Losbarometer, Poster, Lose... Lijnco schlug eine automatisierte Vorgehensweise vor, bei der alle Elemente in einer cleveren Reihenfolge in den richtigen Mengen und mit den richtigen Kombinationen produziert werden konnten. So konnten wir das Handling einschränken und somit Kosten und Zeit sparen.

Entscheidung: Lijnco denkt mit

 

Marijke Soeter ist Marketing- und Kommunikationskoordinatorin der Grote Clubactie. Sie erzählt, warum die Wahl für diese komplizierte Aufgabe auf Lijnco fiel. „Den Ausschlag gab die Fähigkeit von Lijnco, mitzudenken. Lijnco verfolgte eindeutig das Ziel, uns den cleversten und besten Deal zu bieten. Man merkt wirklich, dass man mit Experten mit einem riesigen Erfahrungsschatz im Bereich von Spezialdrucksachen am Tisch sitzt.“ Letztendlich bekam Lijnco nicht nur den Auftrag zur Produktion des Verkaufsbuchs, auch die übrigen Drucksachen wurden uns anvertraut.  Marijke Soeters: „Als wir in unseren Gesprächen merkten, dass Lijnco auch gute Ideen für das Handling hatte, haben wir diesen Teil des Auftrags auch Lijnco überlassen. Es ist sehr angenehm, dass alles unter 1 Dach erledigt werden kann.“ Die Grote Clubactie konnte sich so rundum erneuern, und das im Rahmen des Budgets und innerhalb der verfügbaren Zeit. Die Drucksachen waren zudem – durch die Zufügung von Strichcodes – rückverfolgbar, wodurch wir garantieren konnten, dass jeder Verein immer die richtige Bestellung erhielt.

 

Lösung: Perforationen

 

Letztendlich erwies sich die Lösung für das Verkaufsbuch als simpel: Abreißperforationen. Eine clevere Kombination aus einem Feld zum Ausfüllen, Dankesschreiben und Türmarke auf einer Seite. Also das bewährte Konzept des Scheckbuchs, aber in einem neuen, frischen Look. Das Ergebnis: keine Suche mehr nach dem richtigen Formular, Käufer, die alle Informationen bekommen, und Partnerinformationen, die gut auffallen. Und sehr wichtig: Verkäufer, die angeregt werden, die letzten drei Lose auch noch zu verkaufen!

 

Lieferung von Lijnco

 

1.200.000 Lose, 600.000 Verkaufsbücher, 13.500 Poster, 6.750 Dankesschreiben und 5.000 Abgabeboxen

Jan de Klein

Sales Director Europe

Beteiligen Sie Lijnco bereits früh in Ihre Kundenkommunikation und wir überlegen für Sie, wie Ihr Mailing oder Ihre Kampagne profitabler sein kann.

Jan de Klein
Zu diese Seite optimal funktionieren zu lassen, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Cookie-Politik.